CCS (cryptographic checksum)

Die kryptografische Prüfsumme (CCS) ist ein kryptografischer Schutz zur Erkennung von Datenmanipulationen. Daten, die mit der kryptografischen Prüfsumme geschützt sind, entsprechen dem Message Authentication Code (MAC). Vorsätzliche Änderungen an Dateien, denen eine Cryptographics Checksum zugewiesen ist, sind direkt erkennbar.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: cryptographic checksum - CCS
Veröffentlicht: 04.07.2011
Wörter: 44
Tags: Kryptografie
Links: Datei, Daten, MAC (message authentication code), Prüfsumme, Schutz