DBEP (database extrusion prevention)

Database Extrusion Prevention (DBEP) ist ein Schutzsystem gegen unberechtigten Zugriff auf Datenbanken.

Je nach Funktionsumfang kontrollieren DBEP-Systeme die Zugriffs- und Benutzungsaktivitäten von Datenbanken, überprüfen die Zugriffsberechtigungen, erkennen Angriffe auf Datenbanken, protokollieren die Datenbankaktivitäten, führen ein Auditing durch und greifen dann ein, wenn die Aktivitäten von allen vorherigen Vorgehensweisen abweichen. Zu diesem Zweck erlernen sie die normalen Nutzungsmuster und kennen Signaturen von bekannten Attacken, die durch Protokollabnormitäten auffallen. Weichen die überprüften Aktivitäten von den normalen Nutzungsmustern ab, können DBEP-Systeme die Aktivitäten unterbinden oder den Administrator davon in Kenntnis setzen.

DBEP-Systeme arbeiten präventiv. Um Schaden zu verhindern, können in SQL-Transaktionen eingreifen und Transaktionen blockieren.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: database extrusion prevention - DBEP
Veröffentlicht: 06.03.2008
Wörter: 116
Tags: Datenschutz
Links: administrator, Aktivität, Angriff, Audit, Datenbank