DMS (digital media server)

Digital Media Server (DMS) sind durch die DLNA zertifizierte Geräte für Home Area Networks. Sie gehören der Produktkategorie der Home Network Devices (HND) an. In der Produktkategorie Mobile Handheld Devices (MHD) gibt es als Gegenstück dazu die Mobile Digital Media Server (M-DMS), die im Wesentlichen die gleichen Funktionen erfüllen.


Digital Media Server sind Komponenten die Content erfassen, aufzeichnen und speichern und, falls erforderlich, diesen mit dem notwendigen Datenschutz versehen. DMS-Server haben ein Media-Management, Aggregationsfunktionen und Verteilfunktionen. Sie stellen den gespeicherten Inhalt Digital Media Playern (DMP), Digital Media Renderern (DMR) und Digital Media Printern (DMPr) zur Verfügung. Beispiele für Digital Media Server sind Settop-Boxen (STB), Personal Video Recorder (PVR), Personal Computer (PC), Audioserver und Video-Server, Tuner, aber auch Smartphones, Digitalkameras und Camcorder.

In Mobilfunk-Heimnetzen stellen Mobile Digital Media Server (M-DMS) den Mobile Digital Media Playern (M-DMP) die Inhalte für die Mobilgeräte zur Verfügung.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: digital media server - DMS
Veröffentlicht: 09.02.2021
Wörter: 152
Tags: Home-Networks
Links: Area, Audioserver, Camcorder (camera recorder), content, Datenschutz