DSRC (dedicated short range communication)

Dedicated Short Range Communication (DSRC) ist eine Technik für funkgestützte und sicherheitsrelevante Dienste, die in der Automotive-Technik von mobilen Stationen ausgeführt werden. DSRC basiert auf den IEEE-Standards 802.11p und 1609 Wireless Access for Vehicular Environments (WAVE).

Die Federal Communications Commission (FCC) hatte früher für die DSRC-Dienste das Frequenzband von 902 MHz bis 928 MHz festgelegt, später wurde der 5-GHz-Frequenzbereich zwischen 5,850 GHz bis 5,925 GHz genutzt. Der Frequenzbereich ist in sieben 10-MHz-Kanäle unterteilt, von denen sich einer durch eine hohe Verfügbarkeit und geringe Latenzzeit auszeichnet, andere für Sicherheitsdienste und Steuerfunktionen genutzt werden. Bedingt durch die höheren Kanalbandbreiten konnten auch die Datenraten von 500 kbit/s, die im UHF-Bereich spezifiziert waren, auf 6 Mbit/s bis 27 Mbit/s erhöht werden und das einer Entfernung von 1.000 m. Die Übertragung erfolgt in Halbduplex, entweder Senden oder Empfangen.

Die drahtlose Car-to-Car-Communication (C2C), Car-to-Roadside-Communication (C2R), Car-to-Infrastructure-Communication (C2I), wird in die entsprechenden Telematikstandards einfließen. Darüber hinaus kann die DSRC-Technik in existierenden Technologien der Unterhaltungselektronik und in Abrechnungssystemen für die Straßenbenutzungsgebühren oder die Wartungskontrollen für die Fahrzeuge eingesetzt werden.

Schichtenmodell von WAVE mit P1609

Schichtenmodell von WAVE mit P1609

Mit Dedicated Short Range Communication (DSRC) werden funktional die beiden untersten Schichten des OSI-Referenzmodells abgebildet: die Bitübertragungsschicht und die Sicherungsschicht. Die Funktionen der darüber liegenden Schichten werden durch Wireless Access for Vehicular Environment (WAVE), standardisiert von IEEE 1609, realisiert. Die DSRC-Standardisierungsansätze der Amerikaner, Europäer und Japaner sind unterschiedlich, weswegen die internationale Fernmeldeunion (ISO) mit dem Standardisierungsprojekt Communication Access for Land Mobiles (CALM) versucht einen weltweit einheitlichen Standard zu entwickeln.

Eine Alternative zu der DSRC-Funktechnik ist Cellular V2X (C-V2X).

Informationen zum Artikel
Deutsch: DSRC-Kommunikation
Englisch: dedicated short range communication - DSRC
Veröffentlicht: 27.09.2020
Wörter: 271
Tags: Mobilfunknetze
Links: Automotive-Technik, Bitübertragungsschicht, C2C (car to car communication), C2I (car to infrastructure), C2R (car to roadside)