DTL (designated transit list)

Die Designated Transit List (DTL) ist eine komplette Liste aller IDs für die Netzwerkknoten und optionalen Verbindungen, mit denen der komplette Pfad über eine PNNI-Peer-Gruppe in einem ATM-Netzwerk definiert wird.

Es gibt den DTL-Originator, der den anfänglichen DTL-Stack aufbaut und das erste Switching-System im PNNI-Routing darstellt sowie den DTL-Terminator, der das letzte Switching-System innerhalb des PNNI-Routings repräsentiert.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: designated transit list - DTL
Veröffentlicht: 13.06.2003
Wörter: 61
Tags: ATM-Dienste
Links: ATM (asynchronous transfer mode), NN (network node), Pfad, Switching-System, Verbindung