Elevation

Unter Elevation versteht man den vertikalen Winkel oder Höhenwinkel, die Neigung, unter dem ein Satellit am Orbit gegenüber dem Horizont steht. Die Bezugsebene ist die Horizontale in Ausbreitungsrichtung.

Der Elevationswinkel, bezeichnet mit dem griechischen Epsilon, ist der Winkel zwischen der Mitte des Satellitenstrahls und der Ausbreitungsrichtung, in der Regel der Erdoberfläche. Die Kommunikation mit einem Satelliten kann nur ab einer minimalen Elevation erfolgen. Je geringer der Elevationswinkel ist, desto stärker wird das Satellitensignal durch die Atmosphäre, Wolken und Regen beeinträchtigt und durch Absorption und Streuung gedämpft.

Elevationswinkel eines Satellitenstrahls

Elevationswinkel eines Satellitenstrahls

Bei Antennen nennt man die Abstrahlcharakteristik in vertikaler Richtung das Elevationsdiagramm, im Unterschied zu der horizontalen Abstrahlcharakteristik, dem Azimutdiagramm.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Elevation
Englisch: elevation
Veröffentlicht: 22.10.2009
Wörter: 115
Tags: Sat-Konfiguration
Links: Absorption, Abstrahlcharakteristik, Antenne, Kommunikation, Orbit