FOTA (firmware over the air)

Firmware over the Air (FOTA) ist eine Funkübertragungstechnik mit der die Systemsoftware für ein Mobilgerät oder für ein elektronisches Steuergerät (ECU) eines Kraftfahrzeugs funktechnisch aufgespielt oder aktualisiert werden kann. Dadurch kann die Systemsoftware immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Das Einspielen erfolgt so, dass es vom Benutzer oder Kfz-Besitzer nicht bemerkt wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: firmware over the air - FOTA
Veröffentlicht: 27.09.2020
Wörter: 57
Tags: Comp.-Software
Links: ECU (electronic control unit), Firmware, Mobilgerät, OTA (over the air), Systemsoftware