Farbdreieck

Unter einem Farbdreieck versteht man den in einem zweidimensionalen Koordinatensystem angeordneten CIE-Farbraum. Dieser Farbraum ist nach DIN 5033 genormt und bietet eine Darstellung von Farbton und Farbsättigung sowie von Grund- und Mischfarben.

Von DIN genormtes Farbdreieck: Der CIE-Farbraum

Von DIN genormtes Farbdreieck: Der CIE-Farbraum

Der Farbort einer Farbart ist durch die Koordinaten x und y festgelegt. Der Begriff Farbdreieck wird darüber hinaus häufig in anderem Zusammenhang verwendet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Farbdreieck
Englisch: color triangle
Veröffentlicht: 25.09.2007
Wörter: 63
Tags: Farbe
Links: CIE-Farbraum, DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.), Farbart, Farbraum, Farbsättigung