Farbpalette

Die Farbpalette repräsentiert die Möglichkeiten der Farbauflösung von Displays und Ausgabeeinrichtungen.

Beispiel für eine Farbpalette in Corel PhotoPaint

Beispiel für eine Farbpalette in Corel PhotoPaint

Farbpaletten werden von den Grafikprogrammen vorgegeben und verdeutlichen die farbigen Darstellungsnuancen in Form der Farbtiefe. Farbpaletten werden aus der Zuordnung aus einem Farb-Index zu einem Farbwert gebildet und dem Benutzer im Grafikprogramm angeboten. Dadurch können Computersysteme mehr Farben unterstützen, als die eigentliche Farbdarstellung zulässt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Farbpalette
Englisch: color palette
Veröffentlicht: 16.11.2006
Wörter: 69
Tags: Farbe
Links: Bildschirm, CLUT (color lookup table), Farbdarstellung, Farbe, Farbtiefe