GMLC (gateway mobile location center)

Das Gateway Mobile Location Center (GMLC) ist eine Komponente der Basisstation für die Einspeisung von Location Services (LCS).

Das GMLC-Zentrum arbeitet mit dem Mobile Location Protocol (MLP) über das die Daten zwischen den Location Services (LCS) und dem GMLC ausgetauscht werden. Dabei wird die Kommunikation durch einen LCS-Client initiiert, der eine Anfrage an den Location Server sendet, die dieser mit einem Response beantwortet.

Ortungskomponenten der GSM-Basisstation

Ortungskomponenten der GSM-Basisstation

Das GMLC-Center bildet die Schnittstelle zwischen den angebotenen ortsbezogenen Diensten und der Mobilfunkvermittlungsstelle (MSC). Das Gateway Mobile Location Center bildet eine Gateway-Funktion und leitet Anfragen der Location Service Clients, das sind die Mobilgeräte, an das Serving Mobile Location Center (LMSC) weiter. Es kommuniziert mit dem Location Server, der die Positionen der Mobilgeräte ermittelt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: gateway mobile location center - GMLC
Veröffentlicht: 28.12.2011
Wörter: 123
Tags: GSM-Netze
Links: Basisstation, Client, Daten, Dienst, Gateway