GOOSE (generic object oriented substation event)

Die Kommunikation zwischen den verschiedenen Komponenten der Automatisierungstechnik ist im internationalen Standard IEC 61850 spezifiziert. Dabei geht es um die Netzleittechnik, Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA), und um die Intelligent Electronic Devices (IED). Bei der Kommunikation geht es um die Übertragung schneller Abtastwerte und um die Übertragung von GOOSE-Nachrichten (Generic Object Oriented Substation Event).

GOOSE beschreibt ein echtzeitfähiges Transportprotokoll mit dem die Komponenten über Ethernet-Netze gesteuert werden. Dabei versendet GOOSE in regelmäßigen Abständen im Multicast Nachrichten über den Gerätezustand an alle angeschlossenen Geräte. Zustandsänderungen werden zur Fehlerkorrektur ebenfalls übertragen. Diese Zustandsinformationen werden direkt über Ethernet übertragen und können mit einer Priorität ausgestattet werden. Die Priosisierungen beinhalten die Behandlung der Datenpakete durch Switches und Router. So kann beispielsweise als Priorisierung eine möglichst kurze Verzögerungszeit gewählt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: generic object oriented substation event - GOOSE
Veröffentlicht: 17.10.2013
Wörter: 139
Tags: Aut.-Konzepte
Links: 61850, DE (Datenerfassung), Datenpaket, Ereignis, Ethernet