IEC 61851

IEC 61851 ist ein Standard der Internationalen elektrotechnischen Kommission (IEC) für die Kommunikation zwischen Ladestationen und Elektrofahrzeugen für die Ladung der Batterien.

Der Standard besteht aus diversen Unterstandards in denen die EMV-Anforderungen und die Anforderungen an Gleichspannungs-Ladestationen behandelt werden. Im einzelnen handelt es sich um: IEC 61851-1: Allgemeine Anforderungen.

IEC 61851-21-1: EMV-Anforderungen an Bordladegeräte von Elektrofahrzeugen für die leitende Verbindung zur AC/DC-Versorgung.

IEC 61851-21-2: Anforderungen an Elektrofahrzeuge für eine leitende Verbindung zu einer AC/DC-Versorgung - EMV-Anforderungen für bordseitige Elektrofahrzeug-Ladesysteme.

IEC 61851-23: Gleichstrom-Ladestation für Elektrofahrzeuge.

IEC 61851-24: Digitale Kommunikation zwischen einer DC-EV-Ladestation und einem Elektrofahrzeug zur Steuerung der DC-Ladung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: 61851
Englisch: IEC 61851
Veröffentlicht: 19.09.2020
Wörter: 108
Tags: Ladekonzepte
Links: Batterie, Digital, Elektrofahrzeug, IEC (international electrotechnical commission), Ist-Kosten