IPM (intelligent power module)

Intelligent Power Modules (IPM) sind intelligente Versorgungskomponenten, die vor allem im Hochleistungsbereich eingesetzt werden. So in der Solar- und Windenergie, in Schienenfahrzeugen, Aufzügen und in industriellen Produktionseinrichtungen.

Bei den IPM-Modulen geht es um die Steuerung von Strömen und Spannungen von mehreren Kilo-Ampere (kA) und Kilo-Volt (kV). Die Leistungswerte der Module liegen im Megawattbereich. Bestandteil der IPM-Module sind IGBTs, die störungsfest und temperaturunabhängig sind, und die Schaltfunktionen ausführen, die Kühlung und das Konzept für Sammelschienen um hohe Ströme mit möglichst geringen Verlusten übertragen zu können.

Reklame: Alles rund um Elektronische Bauelemente.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: intelligent power module - IPM
Veröffentlicht: 19.09.2020
Wörter: 95
Tags: Aktive Bauelemente
Links: IGBT (insulated gate bipolar transistor), Kühlung, Leistung, Sammelschiene, U (Spannung)