IREM (integrated remote error monitoring)

Integrated Remote Error Monitoring (IREM) ist ein System für die Fernüberwachung von optischen Netzen. Mit einem solchem Überwachungssystem können Übertragungsfehler in den Regeneratorstrecken und den Leitungsendgeräten gemessen, gespeichert und protokolliert werden. IREM-Systeme können in den Leitungsendgeräten implementiert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: integrated remote error monitoring - IREM
Veröffentlicht: 18.02.2010
Wörter: 42
Tags: Opt. Komponenten
Links: Fehler, Monitoring, Optisches Netz, remote, System