Int 13 (interrupt 13)

Die softwarebasierte Unterbrechungsanforderungen Interrupt 13 (Int 13) dient als logische Schnittstelle des BIOS für die Ansteuerung der Sektoren einer Festplatte. Über den Interrupt 13, der die Festplattenadressierung enthält, werden die Sektoren einer Spur und die Zylinder angesteuert. Da der anfängliche Adressraum von Int 13 24 Bit umfasste, war der ansteuerbare Adressraum auf 504 Megabyte (MB) begrenzt. Aus diesem Grund wurde mit Int 13 Extended der ansteuerbare Adressraum auf 64 Bit erhöht, was theoretisch einer Speicherkapazität von mehreren Milliarden Terabyte (TB) entspricht.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: interrupt 13 - Int 13
Veröffentlicht: 21.12.2004
Wörter: 77
Tags: Betriebssysteme
Links: Adressraum, BIOS (basic input/output system), Bit (binary digit), Festplatte, Megabyte