IoT-Gerät

Unter IoT-Geräten, IoT Devices, für das Internet of Things (IoT) sind alle Geräte und Komponenten zu verstehen, die drahtgebunden oder drahtlos an ein Netzwerk angeschlossen, Daten erfassen, speichern, verarbeiten und übertragen können.


IoT-Geräte sind Smart Objects und Dumb Objects wie sie in Smart Homes vorkommen: Geräte für das Smart Lighting, Sensoren und Aktoren für Heizung und Alarmanlagen, sowie Geräte der Unterhaltungselektronik und der Haushaltselektronik. Traditionelle, nicht internetfähige Geräte und Alltagsgegenstände können mit Internet-Technologie ausgestattet sein und über das Internet kommunizieren und interagieren. Außerdem können sie über das Internet gesteuert und überwacht werden.

Überwachungskameras im CCTV auf einem öffentlichen Platz

Überwachungskameras im CCTV auf einem öffentlichen Platz

Eine weitere große Gerätegruppe sind IoT-Geräte für Smart Cities, die das Verkehrsmanagement und das Gebäudemanagement und das Mobilitätsmanagement unterstützen und Smart Energy und Smart Grids für die Energieversorgung, Energieüberwachung und Energiesteuerung. Und dann gibt es noch den Bereich der Smart Wearables mit seinen intelligenten, am Körper getragenen Kleinstsystemen für Fitness, Wellness und Gesundheit.

IoT-Geräte und Systeme sind in der Industrie, in Fabriken, Maschinen und Produktionseinrichtungen vertreten, ebenso in der Automotive-Technik, in Verkehrseinrichtungen und in der Medizintechnik. Jedes einzelne IoT-Gerät ist eindeutig durch eine Internetadresse (URL) gekennzeichnet und kann über das Internet angesprochen werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: IoT-Gerät
Englisch: IoT device
Veröffentlicht: 17.01.2021
Wörter: 224
Tags: Internet-Komponenten
Links: Aktor, Alarmanlage, Automotive-Technik, Daten, GMS (Gebäudemanagementsystem)