J1708-Bus

Der J1708-Bus ist ein von der Society of Automotive Engineers (SAE) standardisierter Feldbus für Schwerlasttransporter.

Physikalisch entspricht er im Wesentlichen dem RS-485, mit dem Unterschied der Kollisionserkennung (CD) und dem Multiple Access.

Die J1708-Knoten benutzen ein Prioritätensystem mit dem der kollisionsfreie Zugang auf den J1708-Bus geregelt wird. Jeder J1708-Station wird dabei eine eigene Priorität zugeordnet und zwar abhängig von der Anwendung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: J1708-Bus
Englisch:
Veröffentlicht: 10.04.2005
Wörter: 69
Tags: Autom.-Feldbusse
Links: Feldbus, Kollisionserkennung, Priorisierung, RS485, SAE (society of automotive engineers)