Korngrenze

Von Korngrenzen spricht man bei Solarzellen aus polykristallinem Silizium.

Korngrenzen zwischen 
   den farbig unterschiedlichen Siliziumflächen

Korngrenzen zwischen den farbig unterschiedlichen Siliziumflächen

Die Korngrenzen entstehen zwischen den polykristallinen Siliziumflächen und behindern den Ladungstransport in Solarzellen. Dadurch verringert sich der Wirkungsgrad gegenüber monokristallinen Solarzellen. Solarzellen aus einkristallinem Silizium haben daher einen höheren Wirkungsgrad als welche aus multikristallinem Silizium.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Korngrenze
Englisch: grain boundary
Veröffentlicht: 14.03.2013
Wörter: 54
Tags: Solartechnik
Links: Silizium, Solarzelle, Wirkungsgrad,