L2CAP (logical link control and adaptation protocol)

Das Logical Link Control and Adaptation Protocol (L2CAP) ist ein Bluetooth-Kernprotokoll, das das in Bluetooth das Multiplexing und die Segmentation and Reassembly-Funktionen (SAR) übernimmt.

Das L2CAP-Protokoll verbindet die höheren Schichten des Bluetooth-Protokollstacks mit dem Link Manager Protocol (LMP) und parallel dazu mit dem Basisband-Protokoll. Das L2CAP-Protokoll kann über RF Communication (RFCOMM) und die darüber liegenden Transportprotokolle verbindungslose und verbindungsorientierte Dienste anbieten und bildet das Kernprotokoll für die Bluetooth-Profile.

Verbindung über RFCOMM von Bluetooth

Verbindung über RFCOMM von Bluetooth

Bei der L2CAP-Schicht geht es nur um Datenpaketübertragung, nicht um Sprachdaten. In L2CAP können Dienstgüten (QoS) spezifiziert werden, und zwar betreffend den Datenfluss nach RFC 1363, dessen Verzögerung und Verzerrungen.

Reklame: Alles rund um Bluetooth.
Informationen zum Artikel
Deutsch: L2CAP-Protokoll
Englisch: logical link control and adaptation protocol - L2CAP
Veröffentlicht: 07.06.2018
Wörter: 116
Tags: Bluetooth
Links: Basisband-Protokoll, Bluetooth, Bluetooth-Profile, Bluetooth-Protokollstack, Höhere Schichten