MBS (maximum burst size)

Die Maximum Burst Size (MBS) ist ein Parameter in ATM-Netzwerken. Sie, die Burstgröße, wird als maximale Anzahl der ATM-Zellen angegeben, die bei einer beschränkten Peak Cell Rate (PCR) übertragen werden können.

In der ATM-Signalisierung wird die Burst-Toleranz (BT) durch die Maximum Burst Size (MBS) übermittelt, die als Zellenanzahl angegeben wird. Die Burst-Toleranz bestimmt zusammen mit der Sustainable Cell Rate (SCR) und dem Generic Cell Rate Algorithm (GCRA) die zulässige Maximum Burst Size, die in Übereinstimmung mit dem GCRA ist.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: maximum burst size - MBS
Veröffentlicht: 05.07.2011
Wörter: 85
Tags: ATM-Dienste
Links: ATM (asynchronous transfer mode), ATM-Zelle, Burst, GCRA (generic cell rate algorithm), Parameter