MIR (medium infrared)

Für den IrDA Physical Layer (IrPHY) gibt es verschiedene Codierer für unterschiedliche Datenraten, Reichweiten, Modulationen und Wellenlängen.

Medium Infrared (MIR) ist solch ein Übertragungsmedium, Fast Infrared (FIR), Very Fast Infrared (VFIR), Ultra Fast Infrared (UFIR) und Giga Infrared (Giga-IR) weitere.

Medium Infrared hat moderate Datenraten zwischen 0, 576 Mbit/s und 1,152 Mbit/s. Es arbeitet mit der Codierung Return to Zero Inverted (RZ-I) und Bit-Stuffing. Die zyklische Blockprüfung erfolgt mit 16 Bit. Medium Infrared liegt damit in der Datenübertragungsrate oberhalb von Serial Infrared (SIR).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: medium infrared - MIR
Veröffentlicht: 20.04.2013
Wörter: 84
Tags: Licht
Links: 576 Zeilen, Bit (binary digit), Bit-Füllung, Codierung, Datenrate