Modulationsindex

Der Modulationsindex ist ein Kennwert der Frequenzmodulation. Er wird mit dem griechischen Buchstaben Klein-Eta bezeichnet und steht für das Verhältnis aus Frequenzhub und Modulationsfrequenz. Da der Frequenzhub (FM-Hub) von der Amplitude der Modulationsfrequenz abhängt, gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen Modulationsindex und Signalamplitude.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Modulationsindex
Englisch: modulation index
Veröffentlicht: 20.07.2012
Wörter: 46
Tags: Modulation
Links: Amplitude, Frequenzhub, Frequenzmodulation, Griechische Buchstaben, m (Modulationsgrad)