NMR (network measurement report)

Es gibt diverse Ortungsverfahren für Mobilgeräten. Da bei einigen Verfahren wie Cell-ID oder Cell of Origin (COO) die Positionsgenauigkeit relativ ungenau ist, hat man diese Verfahren mit anderen Techniken zu Hybridverfahren kombiniert.

Beispiele für kombinierte Ortungsverfahren sind Cell-ID in Kombination mit dem entfernungsabhängigen Timing Advance (TA), oder COO kombiniert mit dem TA-Signal und dem feldstärkeabhängigem Reception Level (RXLEV), oder Timing Advance (TA) in Kombination mit Angle of Arrival (AoA) und Cell Sector (CS).

Bei verschiedenen Hybridverfahren werden die feldstärkeabhängigen Empfangspegel der Funkzellen in dem Network Measurement Report (NMR) geführt, sowohl die von den Funkzellen, die mit der Mobilstation kommuniziert, als auch die von benachbarten Funkzellen. Aus diesem NMR-Report kann in Kombination mit anderen Ortungstechniken die Position der Mobilstation errechnet werden. Dementsprechend heißen die Hybridverfahren beispielsweise Cell of Origin (COO) plus Timing Advance (TA) plus Network Measurement Report (NMR).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Netzwerkbericht
Englisch: network measurement report - NMR
Veröffentlicht: 11.04.2014
Wörter: 146
Tags: Mobilfunkdienste
Links: AoA (angle of arrival), Cell-ID (cell identity), COO (cell of origin), CS (cell sector), Funkzelle