NPVR (network based personal video recorder)

Um mögliche Engpässe beim Internetfernsehen (IPTV) zu umgehen, kann man die Fernsehsendungen auf einem persönlichen Videorecorder, der sich im Netz befindet, aufzeichnen und später dann von dort abrufen. Mit einem solchen Netzwerk-basierten Personal Video Recorder (NPVR) können auch mehrere Fernsehsendungen parallel aufgenommen werden und später dann im IP-Unicast-Streaming vom persönlichen Videorecorder zur Settop-Box übertragen und abgespielt werden.

Der Network Based Personal Video Recorder (NPVR) ist konzeptionell dem Network Video Recorder (NVR) zuzuordnen, weil er wie dieser digitale Video-Datenströme speichert, die über IP-Netze übertragen werden.

Reklame: Alles rund um Fernseher.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: network based personal video recorder - NPVR
Veröffentlicht: 02.02.2010
Wörter: 95
Tags: Fernsehen
Links: Digital, IP-Netz, IPTV (Internet protocol television), Netzwerk, NVR (network video recorder)