OAsl (Ortsanschlussleitung)

Als Ortsanschlussleitung (OAsl) oder Teilnehmeranschlussleitung (TAL) wird die Leitung zwischen dem Hauptverteiler in der Ortsvermittlungsstelle (OVSt) und dem Endverzweiger bezeichnet. Die Ortsanschlussleitung wird im englischen als Subscriber Line bezeichnet.

Meistens handelt es sich um eine Kupfer-Doppelader (CuDa), manchmal werden auch Lichtwellenleiter als Ortsanschlussleitung benutzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Ortsanschlussleitung - OAsl
Englisch:
Veröffentlicht: 24.09.2008
Wörter: 44
Tags: Anschlussnetze
Links: Endstellenleitung, EVz (Endverzweiger), HV, HVt (Hauptverteiler), CuDa (Kupfer-Doppelader), Leitung