PCI (programmable communication interface)

Das Programmable Communication Interface (PCI) ist eine vom European Telecommunications Standards Institute (ETSI) gemäß ETS 300 025 standardisierte Programmierschnittstelle zwischen einem ISDN-Controller und der Anwendungssoftware. Dieser Standard ist das europäische Gegenstück zur nationalen CAPI-Schnittstelle, Common Application Programming Interface (CAPI), und wird kaum von Herstellern unterstützt.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: programmable communication interface - PCI
Veröffentlicht: 29.06.2009
Wörter: 46
Tags: DK-Schnittstellen ISDN-Schnittstellen
Links: Anwendungsprogramm, API (application programming interface), Apps, CAPI (common application programming interface), ETS (enhanced transmission selection)