PEG (PCI express for graphics)

Mit bidirektionalen Datentransferraten von bis zu 4 GB/s gehört die PEG-Schnittstelle ( PCI Express for Graphics) zu den leisstungstarken Schnittstellen für Grafikkarten.

PEG-Schnittstelle 
   mit 164 Kontakten

PEG-Schnittstelle mit 164 Kontakten

Bei der PEG-Schnittstelle handelt sich um ein PCI-Express x16 Interface mit 16 Lanes. Die PEG-Schnittstelle hat 164 Kontakte. Grafikkarten mit PEG-Slots dürfen bis zu 75 W Leistung aufnehmen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: PEG-Schnittstelle
Englisch: PCI express for graphics - PEG
Veröffentlicht: 31.03.2008
Wörter: 52
Tags: Schnittstellen
Links: Datentransferrate, Gigabyte, Grafik, Grafikkarte, Leistung