Permissive-Lizenz

Permissive-Lizenzen sind Open-Source-Lizenzen, wie Copyleft. Im Gegensatz zu Copyleft-Lizenzen haben Permissive-Lizenzen kaum Beschränkungen in Bezug auf die Weiterentwicklung und den Vertrieb der freien Software.

Die weiterentwickelte Software kann unter beliebigen Lizenzbedingungen vertrieben, der Quellcode muss nicht zugänglich gemacht werden. Durch diese Regelungen kann Permissive-Software in Produkte unter Beachtung der vorgegebenen Auflagen implementiert werden.

Bekannte Beispiele für Permissive-Lizenzen ist Apache Lizenz 2.0, MIT- und BSD-Lizenzen, Berkeley Software Distribution (BSD).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Permissive-Lizenz
Englisch: permissive license
Veröffentlicht: 25.03.2014
Wörter: 70
Tags: Anw.-Programme
Links: Apache, BSD (Berkeley software distribution), Copyleft, Quelltext, Software