QD (queuing delay)

Queuing Delay (QD) sind Verzögerungen, die durch Warteschlangenbildung auftreten können, und zwar dann, wenn eine ATM-Zelle zwischengespeichert werden muss. Dies kann dann geschehen, wenn beispielsweise bestimmte Ressourcen für die Zellenweiterleitung nicht zur Verfügung standen. Die Zwischenspeicherung kann auch das Ergebnis einer Überbuchung einer physikalischen Verbindung oder auf eine Dienstanwendung mit höherer Priorität zurückzuführen sein.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: queuing delay - QD
Veröffentlicht: 03.03.2008
Wörter: 61
Tags: ATM-Dienste
Links: ATM-Zelle, Priorisierung, Queuing, Verbindung, Verzögerung