RACH (random access channel)

Der RACH-Kanal ist der (Uplink-)Kanal in GSM-Netzen, auf dem die Mobilstation der Funkbasisstation ihren Verbindungswunsch mitteilt. Über den Random Access Channel (RACH) erfolgt die exklusive Zuweisung eines Nutzkanals zu einer dedizierten Mobilstation.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: random access channel - RACH
Veröffentlicht: 03.12.2004
Wörter: 33
Tags: GSM-Netze
Links: Funkbasisstation, GSM-Netz, Kanal, Mobilstation, Wahlfreier Zugriff