RAID 2

RAID-Systeme mit Level 2, die auch als »Hamming Systeme« bezeichnet werden, teilen die Datenblöcke in einzelne Bytes auf und schreiben sie auf die Festplatten des Disk-Arrays. Der Hamming-Algorithmus berechnet das Fehlerkorrekturverfahren (ECC) durch Hinzufügen von Paritätsbits an die Datensätze.

Reklame: Alles rund um NAS Systeme.
Informationen zum Artikel
Deutsch: RAID 2
Englisch: RAID 2
Veröffentlicht: 16.10.2005
Wörter: 43
Tags: Storage-Konzepte
Links: Byte, Datenblock, Datensatz, Disk-Array, Fehlerkorrektur