S Voice

"S Voice" ist eine Technologie von Samsung zur Sprachverarbeitung auf mobilen Endgeräten und wird als sprachgesteuerte Benutzerschnittstelle (VUI) in die Android-Geräte des gleichen Herstellers implementiert.


S Voice ist eine serienmäßig installierte Anwendung und lässt sich auch auf dem Homescreen von mobilen Endgeräten von Samsung platzieren. Das doppelte Drücken des Homebuttons aktiviert S Voice und ermöglicht die Steuerung des Gerätes mit gesprochenen Eingaben.

Die vom Mikrofon des Smartphones empfangenen Spracheingaben werden über das Internet zu einem externen Server übertragen, wo eine Lautanalyse das Empfangene in Buchstaben und Worte umsetzt. Bei den Sprachbefehlen müssen keine starren Befehlsmuster eingehalten werden, denn eine Spracherkennung filtert markante Schlüsselworte und aktiviert die entsprechende Aktion dazu. Mit den gesprochenen Befehlen können im Voice-Dialling Telefonnummern gewählt oder im Kurznachrichtendienst (SMS) Nachrichten diktiert, Kontakte gesucht oder Notizen und Termine angelegt und abgerufen werden. S Voice beantwortet auch Fragen nach Uhrzeit, Datum oder dem Wetter und löst die Kamera eines Smartphones aus.

Status-Updates bei Facebook und Twitter sind ebenso möglich wie gesprochene Anfragen über die Suchmaschinen Google, Bing und Yahoo, das Starten der Musikwiedergabe, das Aktivieren oder Abschalten von Alarmen oder der Connectity mit WLANs und Bluetooth. Der Anwender kann aus mehreren Stimmen wählen, mit denen das Endgerät reagiert, und alle Funktionen lassen sich einzeln aktivieren oder ausschalten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: S Voice
Englisch:
Veröffentlicht: 04.03.2013
Wörter: 226
Tags: Mobilfunkdienste
Links: Befehl, Bluetooth, Endgerät, Facebook, Google