SACCH (slow ACCH)

Der Slow Associated Control Channel (SACCH) ist ein Signalisierungskanal in GSM-Netzen zwischen der Funkbasisstation (BTS) und der Mobilstation, der jedem Übertragungskanal zugeordnet ist.

Über den SACCH-Kanal werden Informationen für die Signalisierung ausgetauscht, die der Aufrechterhaltung der Funkverbindung dienen. Neben den Signalisierungsinformationen kann über den Slow Associated Control Channel auch Mitteilungen über der Kurznachrichtendienst (SMS) übertragen werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: slow ACCH - SACCH
Veröffentlicht: 12.07.2011
Wörter: 60
Tags: Mobilfunknetze
Links: ACCH (associated control channel), Funkbasisstation, GSM-Netz, Information, Mobilstation