SEAL (simple and efficient adaption layer)

Simple and Efficient Adaption Layer (SEAL) ist ein vereinfachtes Übertragungsverfahren unter AAL5. Dabei wird auf die Datensicherheit des verbindungslosen Dienstes verzichtet und damit der Overhead der Protokoll-Dateneinheiten (PDU) der Konvergenz-Teilschicht (CS) verkleinert.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: simple and efficient adaption layer - SEAL
Veröffentlicht: 04.12.2000
Wörter: 31
Tags: ATM-Dienste
Links: Anpassung, Datensicherheit, Konvergenz-Teilschicht, Overhead, Protokoll-Dateneinheit