SENT (single edge nibble transmission)

Single Edge Nibble Transmission (SENT) ist ein serielles Transportprotokoll, das dem zunehmenden Einsatz von Sensoren in der Automotive-Technik gerecht wird und die Daten von den Sensoren zu den Steuereinheiten transportiert. Da in Kraftfahrzeugen nicht alle Sensoren effizient an Feldbusse angeschlossen werden können, bietet sich mit dem SENT-Prokoll ein Transportprotokoll für die Bordelektronik, das hohe Datenraten unterstützt.


Das SENT-Protokoll wurde von amerikanischen Automobilherstellern unter Leitung von General Motors spezifiziert. Es zeichnet sich durch seine Einfachheit aus und arbeitet auf einer ungeschirmten Dreidraht-Verbindung über die die Sensoren auch ihre Versorgungsspannung erhalten. Die Übertragung mittels SENT-Protokoll ist digital und relativ unkritisch gegen Störsignale. Das liegt daran, dass der Informationsinhalt nur in der fallenden Signalflanke (Single Edge) liegt, wobei die Zeit zwischen zwei fallenden Pulsflanken die Information der Nibbles enthält. Der übertragene Wert eines Nibbles ist proportional zu der Dauer zwischen zwei fallenden Pulsflanken. Das gesamte SENT-Protokoll besteht aus einer Aneinanderreihung von Nibbles. Es gibt eine Mindestdauer von 36 µs für einen Nibble, die sich bei jeder Stufe der Nibble-Wertigkeit um 3 µs erhöht. Hat beispielsweise das Quadbit 0100 eine Dauer von 48 µs, dann hat das folgende 4-Bit-Wort 0101 eine Dauer von 51 µs. Synchronisiert wird die Übertragung durch einen Synchronisationsimpuls, der vor den Nibbles übertragen wird.

Der Vorteil des SENT-Protokolls ist auch darin zu sehen, dass die Daten nach der A/D-Wandlung im Sensor bis hin zum Steuergerät digital übertragen und im Steuergerät digital verarbeitet werden.

Das SENT-Protokoll ist ein offener Standard, der von der Society of Automotive Engineers (SAE) freigegeben wurde.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: single edge nibble transmission - SENT
Veröffentlicht: 17.03.2013
Wörter: 255
Tags: Autom.-Feldbusse
Links: Automotive-Technik, Daten, Datenrate, Digital, EDGE (enhanced data service for GSM evolution)