SII (speech intelligibility index)

Für die Bewertung der Sprachverständlichkeit gibt es mehrere Bewertungsverfahren. So den Speech Transmission Index (STI), den relativ betagten Articulation Index (AI) und den aus dem STI-Index abgeleiteten Speech Intelligibility Index (SII).

Die meisten Bewertungsverfahren basieren auf dem Vergleich der vom Lautsprecher abgestrahlten Signale mit denen, die das Mikrofon aufnimmt. Als Lautsprechersignale werden bei vielen Verfahren, so auch beim SII-Index, modulierte Audiosignale generiert. Die vom Mikrofon aufgenommenen Schallwellen werden über bestimmte Filtercharakteristiken gefiltert und mit den Lautsprechersignalen verglichen. Aus den Abweichungen in der Modulationstiefe und dem Anteil an Stör- und Hintergrundgeräuschen wird dann die Bewertung für mehrere Frequenzbereiche vorgenommen und die Ergebnisse werden nach einem Algorithmus gemittelt.

Bewertung 
   der Sprachverständlichkeit nach dem STI-, SII-Index und ALcons

Bewertung der Sprachverständlichkeit nach dem STI-, SII-Index und ALcons

Der SII-Index ist aus dem STI-Index abgeleitet. Es handelt sich dabei um ein maschinelles Bewertungsverfahren für die Sprachverständlichkeit, das von ANSI standardisiert wurde. Nach dem ANSI-Standard sind vier Mess-Prozeduren erlaubt, von denen jede für sich eine unterschiedlichen Anzahl und Breite an Frequenzbändern vorsieht. Diese Frequenzbänder werden aus 21 kritischen Frequenzbändern, 18 Terz-Bändern, 17 gleich verteilten kritischen Bändern und 6 Oktav-Bändern ausgewählt.

Wie der STI-Index kann auch der SII-Index Werte zwischen "0" und "1" annehmen. "0" steht dabei für nicht akzeptable Sprachverständlichkeit, "1" für exzellente.

Der SII-Index zeigt als maschinelles Verfahren eine gute Übereinstimmung mit statischen Bewertungen, vor allem unterstützt er breitbandige Bewertungen zwischen 150 Hz und 8,5 kHz, aber auch schmalbandige Bewertungen mit den kritischen Bändern.

Reklame: Alles rund um Audio.
Informationen zum Artikel
Deutsch: SII-Index
Englisch: speech intelligibility index - SII
Veröffentlicht: 18.09.2012
Wörter: 243
Tags: Audio-Kennwerte
Links: AI (articulation index), Algorithmus, ANSI (American national standards institute), Audio, Frequenzband