SMC (subminiature C)

Der koaxial aufgebaute SMC-Stecker (Subminiature C) ist eine Subminiatur-Version von SMB-Steckern und SMS-Steckern.

>brt< Der SMC-Stecker wurde in den 60er Jahren für platzsparende Anwendungen entwickelt und war zuerst für Frequenzen bis zu 4 GHz ausgelegt. Der Einsatz ist bis 10 GHz möglich, wobei sich allerdings die Übertragungseigenschaften mit steigender Frequenz verschlechtern. Der SMC-Schraubmechanismus ermöglicht eine vibrationsfeste Verbindung, die sich für semipermanente Verbindungen und für den Einsatz in mobilen Geräten mit niedrigen VSWR-Anforderungen eignet. Er kann als Ersatz für den SMB-Stecker benutzt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: SMC-Stecker
Englisch: subminiature C - SMC
Veröffentlicht: 11.12.2020
Wörter: 88
Tags: HF-Stecker
Links: Frequenz, Gigahertz, SPV (Semipermanente Verbindung), SMB (subminiature B), Verbindung