SMOLED (small molecule OLED)

Bei der Entwicklung von Organic Light Emitting Diodes (OLED) werden zwei unterschiedliche Materialtechnologien verfolgt: Die eine arbeitet mit kleinsten Molekülen und nennt sich Small Molecules OLED (SMOLED), die andere benutzt Polymere. Der Vorteil der erstgenannten Technologie liegt in der höheren Effizienz und Lichtausbeute, die der Polymere in der einfacheren und kostengünstigeren Herstellung. So können polymere OLEDs in gedruckter Elektronik mit Druckmaschinen auf Folie gedruckt werden, wohingegen die SMOLED-Technik ein Vakuum benötigt, in dem die kleinen Moleküle aufgedampft werden.

Reklame: Alles rund um Elektronische Bauelemente.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: small molecule OLED - SMOLED
Veröffentlicht: 02.10.2012
Wörter: 84
Tags: Aktive Bauelemente
Links: Gedruckte Elektronik, Lichtausbeute, OLED (organic light emitting diode),