Spot-Beam

Spot-Beam nennt man einen scharf gebündelten Funkstrahl einer Parabolantenne.

Ein Spot-Beam hat eine extrem schmale Abstrahlcharakteristik und strahlt nur auf einen kleinen Teil der Erdoberfläche. Erzeugt werden solche Funkstrahlen durch Pencil-Beam-Antennen. Die dadurch empfangene Feldstärke ist wesentlich höher als die eines Global-Beam. Die Empfangeinrichtungen sind dadurch kleiner und leichter und erreichen eine bessere Übertragungsqualität. Ein weiterer Vorteil ist eine effizientere Frequenzausnutzung, da die gleiche Sendefrequenz mehrfach in anderen Spot-Beams genutzt werden kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Spot-Beam
Englisch: spot beam
Veröffentlicht: 09.06.2009
Wörter: 77
Tags: Sat-Übertragung
Links: Abstrahlcharakteristik, Feldstärke, Global-Beam, Parabolantenne, Pencil-Beam-Antenne