TARGA-Dateiformat

Beim TARGA-Format handelt es sich um ein pixelorientiertes Dateiformat für Rastergrafiken. Targa-Dateien können eine Auflösung von 8, 16, 24 und 32 Bit/ Pixel und werden vorwiegend in der professionellen Computergrafik und Bildbearbeitung angewendet. Das Targa-Format arbeitet mit Lauflängencodierung und entspricht weitgehend dem Tagged Image File Format (TIFF). Targa-Dateien haben die Extension *.tga.

Informationen zum Artikel
Deutsch: TARGA-Dateiformat
Englisch: TARGA format
Veröffentlicht: 30.08.2004
Wörter: 52
Tags: Grafik-Dateien
Links: Auflösung, Bildbearbeitung, Bit (binary digit), Computergrafik, Dateiformat