TU (tributary unit)

In der Synchronous Digital Hierarchy (SDH) können Zubringersignale aus verschiedenen Ebenen der Plesiochronous Digital Hierarchy (PDH) stammen. Die einzelnen Zubringersignale werden zuerst nach einem Ordnungsprinzip in einen nominell zum STM-1-Rahmen synchronen Container verpackt.

Eine Tributary Unit (TU) ist ein virtueller Container (VC), erweitert mit dem auf ihn zeigenden Pointer. Tributary Units werden nach einem bestimmten Schema zu Tributary Units Group (TUG) zusammengefasst und bilden eine Administrative Unit (AU).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: tributary unit - TU
Veröffentlicht: 23.03.2007
Wörter: 70
Tags: SDH-Netze
Links: AU (administrative unit), Container, HE (Höheneinheit), PDH (plesiochronous digital hierarchy), PTR (pointer)