TripleX

TripleX ist eine verbreitete Bezeichnung für die drei ITU-T-Empfehlungen X.28, X.29 und X.3, die Verbindungen zwischen zeichenorientierten Asynchron-Stationen und paketorientierten ( X.25) Synchron-Stationen (X.25) reglementieren.

Mit Hilfe der X.28-Schnittstelle können asynchron arbeitende Datenendeinrichtungen auf den datenpaketvermittelten Datenübertragungsdienst zugreifen. X.29 definiert den Austausch der Steuerinformation zwischen einem Paketierer/Depaketierer ( PAD) und einer X.25-orientierten Datenendeinrichtung (DEE). Und X.3 beschreibt den PAD in öffentlichen Datenpaketvermittlungsnetzen.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch: TripleX
Englisch: tripleX
Veröffentlicht: 29.04.2008
Wörter: 67
Tags: Datenpaketnetze
Links: Asynchron, DEE (Datenendeinrichtung), Pad, PAD (packet assembler/disassembler), Programmbegleitende Daten