V.17

V.17 ist ein ITU-Standard für Telefax. V.17 ist für Zweidraht-Modems mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 7,2 kbit/s, 9,6 kbit/s, 12 kbit/s und 14,4 kbit/s.

In V.17 ist eine Quadraturamplitudenmodulation (QAM) spezifiziert, in der Bitgruppen mit 16, 32, 64 und 128 Bit verwendet werden können. Das Trägersignal liegt in der Mitte des Frequenzbereichs für das Fernsprechen bei 1,8 kHz. V.17 arbeitet synchron und im halbduplex und nutzt Time Compressing Multiplexing (TCM) und eine Geschwindigkeitsnapaasung mit Automatic Fallback.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch: V.17
Englisch: V.17
Veröffentlicht: 26.10.2011
Wörter: 74
Tags: DK-Schnittstellen
Links: Bit (binary digit), Fallback, FAX (facsimile), Fe (Fernsprechen), Halbduplex