V.25

Die V.25-Schnittstellen dienen dem automatischen Verbindungsaufbau zwischen zwei Modems, die über das öffentliche Fernsprechnetz kommunizieren.

V.25 spezifiziert eine automatische Anrufbeantwortungseinrichtung und/oder parallele Wähleinrichtung im öffentlichen Telefonwählnetz , die über zwei 25polige Steckverbindungen mit der Datenendeinrichtung (DEE) verbunden ist: Eine Schnittstelle nach V.24/ V.28 benutzt die ITU-Serie 100 für die Datenübertragung, die andere nach V.25/V.28 die Serie 200 für die automatische Wahl.

Informationen zum Artikel
Deutsch: V.25
Englisch: V.25
Veröffentlicht: 19.10.2004
Wörter: 70
Tags: Fernsprechnetz
Links: DÜ (Datenübertragung), DEE (Datenendeinrichtung), Fernsprechnetz, Modem (modulator/demodulator), Schnittstelle