VFS (virtual file storage)

Virtual File Storage (VFS) ist ein Format für die Zwischenübertragung von FTAM-Dateien. Virtual File Storage bietet einen Befehlssatz für allgemeine Dateifunktionen, die alle mit File Transfer Access and Management (FTAM) arbeitenden Systeme interpretieren können.

Reklame: Alles rund um Datenkommunikation.
Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: virtual file storage - VFS
Veröffentlicht: 07.06.2009
Wörter: 37
Tags: DK-Dienste
Links: Befehlssatz, Dateispeicher, FTAM (file transfer access and management), System, Virtuell