backlog

Mit Backlogs werden im Projektmanagement unerledigte Aufgaben bezeichnet. Die deutsche Übersetzung von Backlog ist Arbeitsrückstand oder Nachholbedarf. Backlogs beziehen sich auf vorliegende, aber noch nicht durchgeführten Arbeitsaufträge, die noch abgearbeitet werden müssen.

Beim Projektmanagement handelt es sich bei einem Backlog um projektbezogene Aufgaben, die noch erledigt werden müssen. Man unterscheidet dabei zwischen produktbezogenen Backlogs, den Product Backlogs, den Sprint Backlogs, den geschäftsorientierten Rückständen, den Portfolio Backlogs, den Program Backlogs und den Solution Backlogs.

Was die produktbezogenen Backlogs betrifft, so geht es dabei um vorliegende, aber noch nicht ausgeführte Anforderungen an die Softwareentwicklung. Der Product Backlog wird ständig aktualisiert und an die neuen Anforderungen angepasst. Dagegen geht es beim Sprint Backlog um Projektaufgaben, deren Details dem Srum-Team noch mitgeteilt werden müssen, und beim Portfolio Backlog um zukünftige Projektaufgaben für die umfassende Lösungsansätze entwickelt werden müssen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Arbeitsrückstand
Englisch: backlog
Veröffentlicht: 19.02.2020
Wörter: 150
Tags: Projektmanagement
Links: Programm, Projektmanagement, task,