infoset (XML information set)

Mit Infoset bezeichnet man eine Zusammenfassung von Definitionen zum einheitlichen Zugriff auf die verschiedenen Elemente in einem XML-Dokument. Die entsprechende Empfehlung wurde im Oktober 2001 vom Word Wide Web Consortium (W3C) veröffentlicht, wobei elf verschiedene Typen von Informationseinheiten mit jeweils speziellen Eigenschaften differenziert werden. Ein Infoset umfasst demnach die hierarchische Struktur von Informationseinheiten, die von unterschiedlichem Typ sein können. Ein XML-Dokument, das wohlgeformt ist und zudem die Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung von Namensräumen erfüllt, enthält ein Infoset. Der Knotenbaum des Document Object Models (DOM) ebenso wie das Datenmodell von XPath bildet das Infoset nicht vollständig ab.

Die logische Struktur eines XML-Dokumentes besteht aus einem Baum von Informationseinheiten, dessen Abbildung auch XML Information Set (Infoset) bezeichnet wird. Damit ist das Infoset Grundlage für weitere Empfehlungen des W3C, die allesamt Aufbau und Form von XML-Dokumenten festlegen. Das Infoset unterscheidet die folgenden elf Typen von Informationseinheiten mit je speziellen Eigenschaften:

Dokument, Element, Attribut, Verarbeitungsanweisung, unaufgelöste Entitätsreferenzen, Zeichen, Kommentar, Dokumenttyp-Deklaration (DTD), ungeparste Entität, Notation und Namensraum.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: XML information set - infoset
Veröffentlicht: 15.02.2010
Wörter: 179
Tags: Sonstige Progr.
Links: Attribut, Datenwort, DOM (document object model), DTD (document type definition), Information