Electronic Data Interchange (EDI) steht für einen elektronischen Dokumentenaustausch mit formatierten Strukturen, der in Rechensystemen weiterverarbeitet werden kann.

Web-EDI ist eine Weiterentwicklung des klassischen EDI-Ansatzes. Web-EDI nutzt das Internet als Übertragungsmedium und erweitert damit den Einsatzrahmen von EDI bei Unternehmen erheblich. Jedes Unternehmen mit Internetzugang kann an dem EDI-basierten Datenaustausch teilnehmen. Dies ermöglicht eine effizientere Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette nach dem Prinzip des Efficient Consumer Response (ECR).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: web electronic data interchange - web-EDI
Veröffentlicht: 27.03.2013
Wörter: 70
Tags: Web-Infodienste
Links: Daten, , Elektronischer Datenaustausch, Internet, Internetzugang