CLASS (custom local area signalling service)

Unter Custom Local Area Signalling Service ( CLASS) versteht man in den USA Dienstmerkmale von analogen Telefonanschlüssen, die den Dienstmerkmalen von ISDN entsprechen. So beispielsweise das Anklopfen, die Rufweiterleitung, die Dreierkonferenz usw. Diese Dienste können bei Echtzeitübertragungen im Internet mit dem Session Initiation Protocol (SIP)l realisiert werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: custom local area signalling service - CLASS
Veröffentlicht: 03.03.2008
Wörter: 48
Tags: ISDN-Dienste
Links: 3PTY (three party service), Analog, Anklopfen, Area, Dienst