Mikroring-Resonator

Halbleiterlaser wie der Fabry-Perot-Laser (FPL) oder der Distributed Feedback Laser (DFB) arbeiten mit nachgeschalteten Filtern oder optischen Verstärkern. Solche optischen Komponenten werden in planarer Technik realisiert. Um diese fertigungstechnischen Einschränkungen zu beheben, hat das Heinrich-Hertz-Institut, Berlin, einen Resonator in Form eines Mikrorings mit einem Durchmesser von 10 µm entwickelt: den Mikroring-Resonator. Ein solcher Mikroring-Resonator kann als optisches Filter eingesetzt werden und einzelne Wellenlängen ausfiltern.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Mikroring-Resonator
Englisch: microring resonator
Veröffentlicht: 05.11.2005
Wörter: 66
Tags: Opt. Komponenten
Links: DFB-Laser, Fabry-Pérot-Laserdiode, Filter, Halbleiterlaser, Optischer Filter